Technische Komitees

Standards formen – Aktiv Mitwirken im Interoperabilitätsforum
Unsere Technischen Komitees (TCs) unterstützen HL7-konforme Kommunikations- und Kooperationslösungen durch die Mitwirkung bei der Spezifikation des Standards und seiner nationalen Anpassung, durch die individuelle Beratung bei speziellen Problemen der Implementierung sowie durch die Veranstaltung von Tutorien und Workshops. Die Leiter der TCs weisen Expertise auf für die Gebiete

  • CDA und Version 3 / XML
  • Messaging und V2
  • Terminologien
  • FHIR
Die Aktivitäten in den Technischen Komitees sind zeitlich und örtlich koordiniert. Die Sitzungen der Technischen Komitees finden ca. vier Mal pro Jahr an wechselnden Standorten im Rahmen des Interoperabilitätsforums statt.

Die TCs bestehen aus einer Reihe regelmäßig mitwirkender Mitglieder. Außerhalb der Treffen des Interoperabilitätsforums findet die Kommunikation im Wesentlichen per Email mittels der TC-Mailingliste statt. Treffen in etablierten Projektgruppen zur Bearbeitung umrissener Themen werden ebenfalls durchgeführt.

Um Mitglied eines der TCs zu werden, melden Sie sich bitte beim jeweiligen Leiter des TCs per Email an. Sie werden bei der nächstfolgenden TC-Sitzung dann in die Mailingliste aufgenommen.

Technisches Komitee
CDA und Version 3 / XML

Das TC von HL7 Deutschland stellt sich die Aufgabe der Förderung und Verbreitung des HL7-Kommunikationsstandards Clincal Document Architecture / HL7 Version 3 und XML-Lösungen. Durch Propagierung, Schulung und Beratung sichert es die Interoperabilität und Zukunftssicherheit HL7 Version 3- und XML-basierter Kommunikationslösungen.

Mehr erfahren

Technisches Komitee
Messaging und V2

Das TC von HL7 Deutschland e.V. stellt sich die Aufgabe der Förderung und der Verbreitung des HL7-Kommunikationsstandards Version 2. Es wirkt auf die Einhaltung des HL7-Standards sowie auf seine standardkonforme und abgestimmte Anwendung und Weiterentwicklung.

Mehr erfahren

Technisches Komitee
Terminologien

Das HL7 TC Terminologien stellt sich die Aufgabe, anerkannte und für Anwendungen im Deutschen Gesundheitswesen benötigte und dafür auch geeignete Terminologien als Standard auszuwählen und deren Anwendung in der Bundesrepublik zu empfehlen und zu fördern.

Mehr erfahren

Technisches Komitee
FHIR

Das TC von HL7 Deutschland e.V. stellt sich die Aufgabe der Förderung und der Verbreitung des HL7-Kommunikationsstandards FHIR. Es wirkt auf die Einhaltung des HL7-Standards sowie auf seine standardkonforme und abgestimmte Anwendung und Weiterentwicklung.

Mehr erfahren

HL7 Deutschland e. V.
Anna-Louisa-Karsch-Str.2
10178 Berlin

Tel. 0700 7777 6767
Fax. 0700 7777 6761
info(at)hl7.de

Unsere Geschäftsstelle in Berlin ist nicht ständig besetzt. Benutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

HL7-Benutzergruppen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg:

www.hl7.de
www.hl7.at
www.hl7.ch

© HL7 Deutschland e.V.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.

Privacy Settings saved!
Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Treffen Sie hier Ihre persönliche Präferenz:

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite zu verbessern.

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite zu verbessern.
  • _ga
  • _gid
  • _gat

Alle ablehnen
Alle akzeptieren