HL7-Mitteilungen Nr. 41/2018

Themen

  • Vergleich verschiedener Lösungsansätze für Interoperabilität in der Medizin – Ein Überblick über das bereits Vorhandene
  • Was läuft schief bei der Modellierung von Interoperabilität?
  • Klinisches Krebsregister Niedersachsen: Mehr Interoperabilität wagen
  • FHIR DeveloperDays 2018
  • International HL7 Interoperability Conference 2018 “Mastering the Interoperability Challenge” (IHIC 2018)
  • HL7 Geschäftsstelle in Berlin – Ein Abschied und ein Neuanfang

PDF-Download

HL7 Mitteilung Nr 41
Facebook
Twitter
LinkedIn

HL7 Deutschland e. V.

Anna-Louisa-Karsch-Str.2
10178 Berlin

Mevissenstraße 16
50668 Köln

Tel. 0700 7777 6767
Fax. 0700 7777 6761
info(at)hl7.de

Unsere Geschäftsstellen sind nicht ständig besetzt. Benutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

HL7-Benutzergruppen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg:

www.hl7.de
www.hl7.at
www.hl7.ch

© HL7 Deutschland e.V.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.

Privacy Settings saved!
Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Treffen Sie hier Ihre persönliche Präferenz:

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite zu verbessern.

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite zu verbessern.
  • _ga
  • _gid
  • _gat

Alle ablehnen
Alle akzeptieren