2. Deutscher Interoperabilitätstag in Verbindung mit HL7/IHE-Jahrestagung am 18.-20. Oktober 2017 in der Dortmunder Westfalenhalle. Näheres und Anmeldung hier...

Förderung der Kommunikation und Kooperation im Gesundheits- und Sozialwesen

HL7 (Health Level 7) ist ein Set internationaler Standards für den elektronischen Austausch von medizinischen, administrativen und finanziellen Daten zwischen Informationssystemen im Gesundheitswesen. Die Standards werden durch die gleichnamige internationale Organisation definiert.

HL7 Deutschland ist eine von ca. 40 Landesvertretungen und arbeitet an der Förderung und Verbreitung des Standards in Deutschland. Dabei stehen die Weiterentwicklung des Standards bezogen auf die deutschen Anforderungen durch die Technischen Komitees im Vordergrund und schließt Ausarbeitung von Implementierungsleitfäden und anderen Spezifikationen sowie Schulung von Anwendern und Systemherstellern ein.

Aktuelle News


HL7 International Working Group Meeting goes Cologne – wieder einmal

Mehr erfahren

HL7 Deutschland (www.hl7.de) und IHE Deutschland (www.ihe-d.de) gründen den Spitzenverband IT-Standards im Gesundheitswesen (SITiG)

Mehr erfahren


Semantische Interoperabilität von eHealth-Diensten in Europa mit der klinischen Terminologie SNOMED CT? Das Projekt ASSESS CT fand die Antworten!

Mehr erfahren

HL7-Wissen


Die Spezifikationen und das HL7 Wissenslexikon zur Informationstechnologie im Gesundheitswesen und vieles mehr

Mehr erfahren


HL7 bewegt


Bei HL7-TV finden Sie Interviews, Meinungen, Präsentationen, Hintergründe und Vordergründe...

Mehr erfahren


HL7 mitgeteilt


Mitteilung der HL7-Benutzergruppen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg

Mehr erfahren