Mitgliedsbeiträge

HL7 Deutschland erhebt jährliche Mitgliedsbeiträge in Abhängigkeit von der Art der Mitgliedschaft.

In den vergangenen Jahren wurden Informationsmaterialien und Arbeitswerkzeuge für den Umgang mit dem HL7-Standard erarbeitet. Diese werden neuen Mitgliedern nach Zahlung der Aufnahmegebühr zur Verfügung gestellt.

Die Mitgliedsbeiträge sind der folgenden Übersicht zu entnehmen. Einen Antrag finden Sie hier.


HL7 Förderer
Jahresbeitrag 2.500 Euro

HL7-Förderer unterstützen die Arbeit von HL7 Deutschland in besonderer Weise. HL7-Förderer haben das Recht, die überlassenen Unterlagen über den Standard in vollem Umfang für kommerzielle Aufgabenstellungen zu nutzen und Informationen über HL7 an Kunden weiterzugeben.

Ihre Vorteile

  • HL7-Förderer können regelmäßig kostenlos in den HL7-Mitteilungen eine Schwarz-Weiß-Anzeige von 1/4 Seite veröffentlichen
  • Bis zu zwanzig Exemplare einer jeden Ausgabe der HL7-Mitteilungen
  • Besondere Nennung mit Logo auf der HL7 Homepage und in den Mitteilungen

Korporative Mitglieder: HL7-Anbieter und Organisationen
Jahresbeitrag 600 Euro

Korporative Mitglieder dieser Kategorie haben das Recht, die überlassenen Unterlagen über den Standard in vollem Umfang für kommerzielle Aufgabenstellungen zu nutzen und Informationen über HL7 an Kunden weiterzugeben

Ihre Vorteile

  • Mitglieder dieser Kategorie erhalten bis zu zehn Exemplare der HL7-Mitteilungen an namentlich benannte Mitarbeiter

Krankenhäuser und gemeinnützige Organisationen
Jahresbeitrag 350 Euro

Mitglieder dieser Kategorie können alle erhaltenen Informationen in vollem Umfang für die eigenen Anwendungen nutzen und von der HL7-Benutzergruppe überlassene Informationen an Mitarbeiter uneingeschränkt weitergeben

Ihre Vorteile

  • Mitglieder dieser Kategorie erhalten bis zu drei Exemplare der HL7-Mitteilungen an namentlich benannte Mitarbeiter

Persönliche Mitglieder
Jahresbeitrag 75 Euro

Persönliche Mitglieder erhalten die HL7-Unterlagen nur für den eigenen Bedarf. Eine Weitergabe an andere Interessenten bzw. eine kommerzielle Nutzung der überlassenen Informationen ist nicht gestattet. Persönliche Mitglieder erhalten bei Veranstaltungen in der Regel keine weiteren Vergünstigungen

Ihre Vorteile

  • Mitglieder dieser Kategorie erhalten ein Exemplar der HL7-Mitteilungen

Aufnahmegebühren und sonstige Regelungen

Als Aufnahmegebühr wird eine Verwaltungskostenpauschale von 50 € erhoben. Neue Mitglieder erhalten bereits verfügbare Materialien wie Informationbroschüre, ggf. Standards-DVD, die HTML-Fassung der Version 2 etc. nach Eingang der Aufnahmegebühr.

Bei einem Antrag auf Mitgliedschaft nach dem 1.7. eines Jahres wird nur 50% der ersten Jahresgebühr in Rechnung gestellt.

Bei einem Antrag auf Mitgliedschaft nach den 1.11. eines Jahres wird ein Jahresbeitrag für das Folgejahr in Rechnung gestellt.

Der Vorstand ist ermächtigt, im Rahmen der Mitgliederwerbung zeitlich begrenzte Rabattaktionen für den Mitgliedsbeitrag des ersten Jahres und Aufnahmegebühr zu beschließen.

Sämtliche Zahlungseingänge werden ohne Rücksicht darauf, ob es sich um ältere oder jüngere Verbindlichkeiten handelt, grundsätzlich in nachstehender Reihenfolge verrechnet: 1. Mahnkosten, 2. Zahlungsforderungen in ihrer zeitlichen Reihenfolge.

Mitgliedsantrag

Wenn Sie Mitglied unseres Vereins werden wollen, bitten wir Sie sich das Anmeldeformular herunter zuladen. Nachdem Sie dieses ausgefüllt haben können Sie es an folgende Adress schicken oder faxen:

HL7 Deutschland e. V.
Geschäftsstelle Köln
An der Schanz 1
50735 Köln

Fax +49 700 77776761

Anmeldeformular (hier downloaden)

Falls Sie weitere Fragen zur Mitgliedschaft haben schreiben Sie bitte an: info­ (at) ­hl7.de

Hinweis


Dateien im PDF-Format können mit dem Acrobat Reader betrachtet und ausgedruckt werden. Der Reader startet automatisch beim Öffnen der Datei. Sollten Sie keinen Acrobat Reader installiert haben, finden Sie hier den Link zum kostenlosen Download: Acrobat-Reader